Gewinner "Best of PURE"


SieMatic ID Contest 2019

 

Im Rahmen des SieMatic ID Contest kürte die Jury folgendes Projekt zum Sieger „Best of PURE“:

 

Projekt ‘Königstein’ von Daniel Krampe, Krampe GmbH Küchenstudio, Kelkheim, Deutschland

 

Im Mittelpunkt dieser Küchenplanung in Larix Terra steht die große Insel mit Essbereich. Die großen dunklen Flächen werden durch die großen Fensterflächen, die helle Arbeitsplatte und die mit Edelstahl verkleidete Nische elegant kontrastiert. Die Nische wird durch die zusätzliche Beleuchtung und Details, wie das in die extra dünne Edelstahlplatte eingearbeitete Spülbecken, zum besonderen Blickfang. Die besonders starke Arbeitsplatte in Dekton Aura wurde im Sitzbereich verstärkt, um einen schwebenden Look zu realisieren. Am Kochfeld befindet sich ein versenkbarer Dunstabzug, um den minimalistischen Gesamteindruck nicht zu stören. Auch die Bedienknöpfe wurden direkt in die Arbeitsplatte eingearbeitet. Ein weiteres besonderes Merkmal ist die vom Schreiner maßgefertigte und ebenfalls mit Larix Terra überzogene Tür, die zur dahinterliegenden Zweitküche führt.

 

Die Jury begründete ihre Wahl dieses PURE-Projekts zum Sieger wie folgt:

Das Raumkonzept macht sich die zwei voll verglasten Seiten des Küchenbereichs zunutze und lässt dadurch innen und außen optisch zu einem Lebensraum verschmelzen. Die gewählten Materialien und Farben sind besonders harmonisch aufeinander abgestimmt und folgen konsequent einer minimalistischen Idee. Dunkles Holz, Stahl und Marmor wirken eigentlich massiv und schwer, durch die natürliche Haptik, feine Linienführung und ein gekonntes Spiel mit Materialstärken wirkt die Inszenierung leicht und transparent. Die Reduzierung auf wenige sehr hochwertige Materialien und perfekt abgestimmte Proportionen garantiert eine sehr langlebige Eleganz. (Bettina Billerbeck)

 

Wir gratulieren Herrn Krampe und der Krampe GmbH Küchenstudio nochmals ganz herzlich zum Gewinn des ID Contests 2019.